Fußball: SV Viktoria Birten : GW Wesel-Flüren

Fußball: SV Viktoria Birten : GW Wesel-Flüren

Nach der 0:2 Niederlage beim Hamminkelner SV II (Video-Highlights hier verfügbar), fand nun unser letztes Vorbereitungsspiel beim SV Viktoria Birten statt. Wir mussten auf zwei A-Jugendspieler und drei Spieler der zweiten Mannschaft zurückgreifen. An dieser Stelle möchten wir uns dafür nochmal bedanken!

Es entwickelte sich ein offenes Spiel, in dem Birten die ersten Chance hatten. Aber auch wir konnten in Person von René Rumler und David Rohmann Chancen erspielen, leider fehlte uns aber die Genauigkeit. Kurz vor der Halbzeit konnten wir eine Flanke von rechts nicht verhindern und in der Mitte verloren wir das Kopfballduell. Den scharfen Ball konnte Darius Benning leider nicht erreichen und so stand es in der 43. Minute 1:0 für Birten. Die Vorgabe, die Null zu halten, war somit dahin.

In der Halbzeit wechselten wir zwei Mal: Für René Rumler und Yannick Fischer kamen die Brüder Anton und Harry Kodak. Dadurch war mehr Kommunikation auf dem Platz und die erste Aktion von Anton brachte den Ausgleich (46. Minute). Seine Flanke von rechts fand in der Mitte Pascal Baumgart, der ungehindert einköpfen konnte. Wir hatten das Spiel nun viel besser im Griff und ließen kaum noch Chancen für Birten zu. Es gab noch einen Schreckensmoment, als sich Tim Damhus ohne Fremdeinwirkung am Fuß verletzte. Die genaue Diagnose steht noch aus. Gute Besserung an dieser Stelle! Im weiteren Spielverlauf scheiterten René Rumler und Philipp Schulzek am Torhüter bzw. am Aluminium. Doch in der 87. Minute brachte eine wiederum gute Flanke von rechts den Siegtreffer. Die Ablage von Pascal Baumgart konnte Jeremy Becker zum 2:1 Endstand nutzen. 

Die Vorbereitung mit einem Sieg abzuschließen ist natürlich gut, wir müssen uns aber trotzdem bis zum Ligastart am Sonntag in Lankern deutlich steigern. Da wird die Mannschaft wieder ein anderes Gesicht haben.

Jörg Bömer über den Sieg im letzten Vorbereitungsspiel beim SV Viktoria Birten

Der Ligastart ist am Sonntag um 15:00 Uhr bei GW Lankern.