Fußball: SV Spellen - GW Wesel-Flüren

Fußball: SV Spellen – GW Wesel-Flüren

Im ersten Vorbereitungsspiel haben wir auswärts beim SV Spellen gespielt. Spellen spielt in der kommenden Saison in der Kreisliga A, also eine Klasse höher als wir.

Wir trafen auf eine spielerisch starke Mannschaft. Unsere Marschrichtung war, die Räume circa 10 Meter vor der Mittellinie zu verdichten. Anfangs haben wir zu wenig Zugriff auf den Gegner bekommen und nach einem Ball in die Tiefe und einem anschließendem Querpass in die Mitte stand es 1:0 für Spellen (15. Minute). Davon haben wir uns aber nicht aus der Ruhe bringen lassen. Nach einem guten Ballgewinn im Mittelfeld spielten wir schnell nach vorne und Jannik Altenschmidt verwandelte mit einer guten Einzelleistung zum 1:1 (21. Minute). Nach einem berechtigten Foulelfmeter, der durch ein zu riskantes Tackling entstanden ist, fiel in der 32. Minute das 2:1 für Spellen.

In der 2. Halbzeit gestalteten wir das Spiel besser und konnten den Gegner besser in Schach halten. Durch einen berechtigten Freistoß erzielte Marc Ressel sehenswert den 2:2 Ausgleich. In der 79. Minute verloren wir den Ball unnötig im vorderen Drittel. Spellen spielte schnell nach vorne, wir waren ungeordnet und hatten ein falsches Stellungsspiel. Dadurch erzielte Spellen den 3:2 Endstand.

Im ersten Testspiel habe ich viele gute Ansätze gesehen, aber auch noch einiges, woran wir arbeiten müssen.

Jörg Bömer, Trainer