Turnen: 17 Jahre Übungsleiterin - Abschied von Grazyna Burczynski

Turnen: 17 Jahre Übungsleiterin – Abschied von Grazyna Burczynski

Im Jahr 2003 übernahm Grazyna Burczynski die Gruppe „Damenturnen am Mittwochabend“ 20:00 bis 22:00 Uhr von Ihrer Vorgängerin Helga Kempkes.

In bis heute 17 Jahren kamen so ca. 1360 Übungsstunden für diese Gruppe zusammen. Das sind 81600 Minuten Training von „Kopf bis Fuß“ für Frauen von 18 bis ca. 70 Jahren. 

Im Stehen, Sitzen und Liegen auf dem Hallenboden, einer Matte, einem Stepper, einem Pezziball oder auch auf einem Balance Pad wurden diese Frauen mit einem abwechslungsreichen Trainingsprogramm bestehend aus Warm Up – Kondition – Kräftigung – Entspannung und Stretching in Form und fit gehalten. Dabei wurden Bälle, Stäbe, Fitnessbänder, Tubes, Hanteln und das eigene Körpergewicht vielfach gehalten, gehoben, geschwungen, geworfen, gedehnt, gedrückt und vieles mehr. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

2016 erhielt die Gruppe den zeitgemäßeren Namen „Frauenfitness am Mittwoch“. Bei allem Üben war Grazyna aber auch das Lachen sowie die persönliche Unterstützung der Einzelnen wichtig. So wurden über einen langen Zeitraum im Anschluss an die Übungsstunden die sozialen Kontakte am Stammtisch gepflegt.

Im Jahre 2010 übernahm Grazyna Burczynski donnerstags zusätzlich zwei Gruppen Wirbelsäulengymnastik und die Seniorengymnastik von Chantal Scheel. So konnte Sie über mehrere Jahre mit ihrem Fachwissen individuelle Übungen und Hilfestellungen zur Prophylaxe und zur Regeneration anbieten und insbesondere viele Rückenbeschwerden (Volksleiden Nummer 1) lindern. 

Mittwoch, am 24.06.2020, möchten wir DANKE sagen für diesen langjährigen Einsatz als Übungsleiterin im B.S.V. Grün-Weiß Wesel-Flüren. 

Wir wünschen Grazyna und Ihrer Familie weiterhin Gesundheit und viel Zeit, entspannt füreinander da zu sein.



Bianca Schumann und Hildegart Bender, Abteilungsleiterinnen

P.S.: Ein/e Nachfolger/in für diese Gruppe wird immer noch gesucht.