Tischtennis: Saison 2019/2020 abgebrochen!

Tischtennis: Saison 2019/2020 abgebrochen!

Nachdem zuletzt der Spielbetrieb aufgrund des Coronavirus ausgesetzt wurde, wurde jetzt beschlossen, die gesamte Saison 2019/2020 abzubrechen. Dies entschieden nun der DTTB und die 18 Landesverbände.

Die Saison wird mit der aktuellen Tabelle (von Mitte März) abgeschlossen. Das heißt, dass die Mannschaften, die in der aktuellen Tabelle auf festen Auf- oder Abstiegsplätzen stehen, auf- bzw. absteigen. Über die Relegationsplätze werden die Landesverbände individuell entscheiden.

Auch wenn heute der 01. April ist, handelt es sich dabei nicht um einen Aprilscherz!

Hier findet Ihr den Bericht vom DTTB.

Die Spielzeit 2019/2020 ist für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet.

https://www.tischtennis.de/news/saison-201920-ist-abgebrochen-abschlusstabelle-ist-die-von-mitte-maerz.html

Unsere Saisonfazite der einzelnen Mannschaften folgen in Kürze.