Tischtennis: DJK Kleve : GW Wesel-Flüren

Tischtennis: DJK Kleve : GW Wesel-Flüren

Ausgangslage

Aus dem Spitzenspiel wurde leider nichts, bei DJK Kleve fehlten die Nummer 1 Johannes Kirchner, Nummer 3 der Ex-Flürener Christian Schlesinger und Nummer 4 Oliver Jansen. Wir spielten, im letzten Spiel des Jahres, wie immer komplett.

Spielverlauf

Wie bereits unter der Woche gegen den TV Mehrhoog legten wir im Doppel einen Start nach Maß hin. Wolfgang Gerth / Thomas Christians und Leon Becks / Oliver Seibert siegten ohne Satzverlust. Auch Torsten Lantermann / Michael Gerth gewannen nach dem verlorenen ersten Satz souverän mit 3:1 Sätze. 3:0

Oben konnte Leon Becks dann, durch einen lockeren Sieg über die heutige Nummer eins Martin Blume, die Marke 1900 TTR-Punkte knacken! Herzlichen Glückwunsch dazu, Leon! Wolfgang Gerth und Torsten Lantermann erhöhten dann schnell auf 6:0. Einzig Thomas Christians tat sich schwer, er lag schon 0:2 Sätze zurück, bevor er sich mehr und mehr auf das Spiel vom Gegner einstellte und gewann noch mit 3:2. 7:0

Unten legten Oliver Seibert und Michael Gerth nach. Michael gewann 3:0, Oliver mit 3:1 Sätze gegen die Ersatzleute. 9:0

Fazit

Durch den 9:0-Sieg gegen den Tabellenzweiten DJK Kleve liegen wir jetzt schon mit sechs Punkten Vorsprung auf dem ersten Tabellenplatz (21:1 Punkte) vor den beiden Klever Vereinen DJK Kleve und WRW Kleve (beide mit 15:7 Punkte). Nach der Winterpause geht es mit den beiden Derbys weiter. Am 11.01.2020 spielen wir beim Weseler TV und am 25.01.2020 bei TV Mehrhoog.