Tischtennis: GW Wesel-Flüren : Weseler TV

Tischtennis: GW Wesel-Flüren : Weseler TV

Ausgangslage

Am heutigen Abend hat die Tischtennis-Saison 2019/20 begonnen. Unsere erste Herren startet als Absteiger aus der Verbandsliga in der Herren-Landesliga. Im ersten Spiel ging es gegen den Lokalrivalen Weseler TV, bei dem die Nummer eins, Veit Grüttgen, und die Nummer sechs, Tobias Benning, fehlten. Bei uns war Oliver Seibert nicht dabei, dafür spielte Winfried Methling mit.



Spielverlauf

Wir starteten gut. Wolfgang Gerth / Thomas Christians, Leon Becks / Winfried Methling und Torsten Lantermann / Michael Gerth konnten allesamt ihre Doppel gewinnen, so dass wir direkt mit 3:0 in Führung gingen. Im oberen Paarkreuz gewannen danach Wolfgang Gerth und Leon Becks jeweils mit 3:1 Sätzen. Somit stand es nach den ersten fünf Spielen 5:0 für uns. Im mittleren Paarkreuz konnten Thomas Christians und Torsten Lantermann an der bis dahin gezeigten Leistung anknüpfen und auf 7:0 erhöhen. Im unteren Paarkreuz gewann Michael Gerth, Winfried Methling verlor sein Spiel gegen Michael Schwarz. So setzte Wolfgang Gerth den Schlusspunkt zum 9:1 Heimsieg.



Fazit

Der perfekte Saisonstart! Wir haben eine gute Leistung gezeigt und sind natürlich mit dem Ergebnis zufrieden. Nächste Woche spielen wir zuhause gegen TV Mehrhoog.