Tischtennis: Saisonfazit 5. Herren

Tischtennis: Saisonfazit 5. Herren

Die 5. Herren spielte in der 3. Kreisklasse eine gute Saison. Am Ende reichte es zu einem tollen dritten Platz. Einen noch besseren Platz verhinderten die vielen Unentschieden (fünf mal). Neben neun Siege verlor unsere Fünfte allerdings auch nur vier Mal. Letztendlich waren es nur zwei Punkte Rückstand zum Tabellenzweiten GSV Suderwick II. Die beiden Spiele gegen Suderwick endeten mit 5:5 und 4:6. Zwei Punkte hinter sich lassen konnten die Fünfte den Tabellenvierten SV BW Dingen IV ebenfalls mit zwei Punkten Unterschied. Die beiden Spiele gegen Dingen endeten 7:3 und 5:5. Meister wurde der TV Mehrhoog IV unangefochten mit 20 Punkten Vorsprung.

Die meisten Spiele für die 5. Herren bestritten Pascal van der Leest (Bilanz 20:14), Paul Stockhausen (Bilanz 11:14), Dieter Mühleweg (Bilanz 17:11) und Oliver Karczewski (Bilanz 24:13). Außerdem spielte Wolfgang Kammer (Bilanz 6:4) und es wurden erfreulicherweise mit Lewin Kassner (Bilanz 5:3) und Jannik Altenschmidt (Bilanz 5:1) zwei Jugendspieler eingesetzt. Dazu gab es noch eine tolle Doppelbilanz von 22:10 Spiele.

 

Hier geht es zur Seite unserer 5. Herren und darüber zur Tabelle.