Tischtennis: Saisonfazit 3. Herren

Tischtennis: Saisonfazit 3. Herren

Unsere 3. Herren spielte eine super Saison in der 2. Kreisklasse! Nach der Hinrunde, in der sie kein Spiel verloren und nur zwei Unentschieden eingestehen mussten, lagen sie punktgleich mit dem PSV Kamp-Lintfort III auf dem 2. Platz und damit nur einen Punkt hinter dem Weseler TV III.

In der Rückrunde gingen drei von acht Spiele deutlich mit 10:0 bzw. 9:1 an unsere Dritte. Beim ersten der beiden Topspiele, das Ende Januar beim Weseler TV III stattfand, konnten ein 6:4 Sieg eingefahren werden. Auch zwei Wochen später, im zweiten Topspiel, gab es einen 7:3 Sieg beim PSV Kamp-Lintfort III. Damit wurde eine sehr gute Ausgangslage für die restlichen Spiele geschaffen.

Im letzten Saisonspiel, gegen den TuS 08 Rheinberg VI, musste ein 3-Punkte-Sieg her. Das heißt: Mindestens 6:4 gewinnen, damit der Meistertitel sicher war. Am darauffolgenden Tag mussten allerdings noch die Verfolger Weseler TV III und PSV Kamp-Lintfort III gegeneinander antreten. Bei diesem Spiel konnte natürlich damit gerechnet werden, dass keine der beiden Mannschaften 8:2 oder höher gewinnt. Bereits am Samstagabend stand dann aber fest, dass unsere 3. Herren Meister ist! Nach einer 5:0 Führung, ging das Spiel mit 6:4 an unsere Männer. Der knappe Sieg war vor Allem sehr wichtig, da PSV Kamp-Lintfort III am Sonntagmorgen überraschend mit 8:2 beim Weseler TV III gewann und unsere Dritte somit ohne den Sieg am Vorabend nicht Meister geworden wäre.

Somit wurde die Saison mit dem ersten Platz (54:10 Punkte) mit einem Punkt Vorsprung vor dem PSV Kamp-Lintfort III beendet.

Insgesamt waren am Aufstieg in die 1. Kreisklasse 15 Spieler beteiligt. Am häufigsten gespielt haben: Hinrich Müller (Bilanz 19:3), Werner Kiehle (Bilanz 11:1), Georg Harke (Bilanz 14:6), Christian Kaiser (Bilanz 14:2), Michael Wiebusch (Bilanz 11:4) und Peter Hoserek (Bilanz 10:6)

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!!!

 

Hier geht es zur Seite unserer 3. Herren und darüber zur Tabelle.