12. Spieltag: GW Wesel-Flüren - MTG Horst II

12. Spieltag: GW Wesel-Flüren – MTG Horst II

Ausgangslage

Das Hinspiel gegen MTG Horst II haben wir mit 9:6 gewonnen. Gegen den Tabellennachbarn (11.) war also ein Sieg Pflicht. Beide Mannschaften traten mit Ersatz an, bei uns fehlte Oliver Seibert. Oliver ist in der Rückrunde für Michael Gerth (jetzt 2. Mannschaft) hochgerutscht.

 

Spielverlauf

Wir erwischten einen Start nach Maß. Alle drei Doppel konnten deutlich gewonnen werden. Wolfgang Gerth und Thomas Christians, Leon Becks und Winfried Methling, Thorsten Lantermann und Holger Kähler gewannen mit 3:0 bzw. 3:1 Sätze. Im oberen Paarkreuz verloren dann Wolfgang Gerth und Thomas Christians ihr erstes Einzel. So stand es nur noch 3:2, doch diese knappe Führung sollte bis zum Schlussdoppel halten.

Durch je zwei Siege von Leon Becks und Holger Kähler und einem Sieg unseres Spitzenspielers Wolfgang Gerth stand es 8:7 vor dem Schlussdoppel. Dieses gewannen Wolfgang Gerth und Thomas Christians sicher mit 3:0 Sätze und sicherten unserer Mannschaft den 9:7 Sieg.

 

Fazit

Durch den knappen, aber sehr wichtigen Sieg, konnten wir zum Tabellenneunten SuS Bertlich aufschließen. Dieser Sieg im „4-Punkte-Spiel“ war ein weiterer Schritt Richtung Klassenerhalt.

Leave a Reply