AH-Trainingslager 2018

AH-Trainingslager 2018

Die diesjährige Tour der Alten Herren ging zu alten Bekannten nach Unterthingau ins Ostallgäu.

Bereits 2009 war die Truppe dort und wie damals bezog sie für 4 Tage Quartier beim Felderwirt.

Einen besseren Gastgeber konnten die Oldies nicht finden. Die Familie Kremer kümmerte

sich um alle Belange und trug so dazu bei, dass die Fahrt zu einem tollen Erlebnis wurde.

Leider ging das übliche Freundschaftsspiel gegen den FC Thingau mit 1:0 verloren. Mit großem

Einsatz hatte sich die Flürener Auswahl gegen die Niederlage gestemmt. Die sich bietenden

Torchancen konnten aber nicht genutzt werden.

Ein schöner Tagesausflug zum Wintersportort Pfronten stand ebenfalls auf dem Programm.

Mit der Seilbahn und dem Sessellift ging es auf den Breitenberg.  Am Nachmittag blieb noch Zeit

für eine Brauereibesichtigung. An dieser Stelle sei auch nochmals dem Organisator der Fahrt,

Gerd Loddoch, gedankt.  Durch seinen Einsatz und seine Kontakte haben wir sehr schöne Tage

im Ostallgäu verbracht.

Gregor Hampen

Leave a Reply